Ducktrain (DroidDrive GmbH)

Als Gründungsteam haben wir mehrere Jahre gemeinsam an der RWTH Aachen nachhaltige Logistik erforscht und dabei unter anderem mit Unternehmen wie der DHL und der Deutschen Bahn zusammengearbeitet. In Fahrzeugentwicklungsprojekten wie StreetScooter (DHL) oder e.GO haben wir gelernt, wie elektrische und automatisierte Logistik funktioniert. Auf der Grundlage haben wir den Bedarf und gleichzeitig die Marktchance für ein Produkt wie Ducktrain erkannt.
Mit unserem Vehicle-Infrastructure-as-a-Service Ansatz können Logistikunternehmen niederschwellig und schrittweise ihre Flotte auf kleine, elektrische, teilautomatisierte Fahrzeuge umstellen. Unser Produktportfolio und unsere Produktroadmap erstreckt sich dabei vom elektrisch unterstützen Schwerlast-Fahrradanhänger (Trailer Duck), über die Kolonnenfahrt mit bis zu 5 Ducks (Follow-me Duck) bis hin zu hochautomatisierten Fahrzeugen in der Zukunft (Auto Duck)
Wir ordnen unser gesamtes Handeln einem Ziel unter: Städtische Logistik nachhaltig machen.