Wirelane GmbH

„Das Laden ist ein Grundrecht wie der uneingeschränkte Zugang zum Internet. Für Alle immer und überall möglich.” Oder so sollte es zumindest sein. Constantin Schwaab, der seit der ersten Stunde seit Gründung von Wirelane 20116 selbst überzeugter Elektromobilist ist, hat schnell gemerkt, dass der Auf- und Ausbau von Ladeinfrastruktur mehr ist als nur eine unternehmerische Idee ist. Die Abkehr von gewohnten, fossilen Antriebsarten hin zu einer auf regenerativen Energien beruhenden Mobilität, ist das weltweit größte Infrastruktur- und Dekarbonisierungsvorhaben in der Geschichte der Menschheit.

Als zukunftsorientierter Full Service Provider für Ladeinfrastruktur treiben wir diese Ambition aktiv voran, um jeder und jedem den Zugang zu einer nachhaltigen Mobilität zu ermöglichen.

Mit unseren eichrechtskonformen Ladesäulen und Ladelösungen bieten wir ein zukunftssicheres und wirtschaftlich attraktives Gesamtpaket für öffentliches, transaktionsbasiertes Laden für Gewerbetreibende und Unternehmen, die Ladeinfrastruktur für Kunden und Mitarbeiter errichten wollen. Mit innovativen Lösungen, wie der Wirelane Tap-Bezahloption, bedienen wir die Bedürfnisse unserer Kunden und bieten nutzerfreundliche und intuitive Ladelösungen.

Unsere Software „WirelaneOS“ behält stets den Überblick über die genutzte Ladeinfrastruktur und ermöglicht eine einfache Abrechnung von Ladevorgängen und damit das Management von Tarifen, Rechnungen und Transaktionen sowie eine optimale Auslastung der Ladepunkte durch die Anbindung an die wichtigsten Roaming-Netzwerke.

Zur weiteren Skalierung unseres Angebots verfolgen wir einen konsequenten Marktdurchdringungsansatz über unsere Zielgruppen Hospitality sowie Gewerbeimmobilienbetreiber und -projektierer, der es uns ermöglicht zielgruppenspezifisch und skalierbar zu wachsen.

Mit unserer Kultur, unserer Vision, unserem Angebot und unseren Werten – Mut, Zirkularität, Offenheit, Zusammenarbeit und Kompetenz – gestalten wir heute schon die Mobilität von morgen.